Türgriff aus einem Teil mit mehrfacher Umformung in einem Schritt, Konzeptabbildung Türgriff aus einem Teil mit mehrfacher Umformung in einem Schritt, umgesetzt

Metallumformung und Warmumformung
von Hohlkörpern

Bauteil aus dem Automotive Bereich -  Konzept Bauteil aus dem Automotive Bereich - fertiggestellt

Neue Freiheitsgrade in der Konstruktion
von Hohlkörpern mit Heatforming

Bauteil, welches die Umformbarkeit von Heatforming präsentiert als Konzept Bauteil, welches die Umformbarkeit von Heatforming präsentiert - fertiggestellt

Neue Leichtbaukonzepte umsetzen

Bauteil aus dem Automotive Bereich - Konzept Bauteil aus dem Automotive Bereich - fertiggestellt

Fast alle Metalle und Legierungen umformen,
auch kalt nicht formbare

Deko-Grafik

Vorteile von HEATforming

Industrielle Vorreiter der Metallumformung bzw. in der Warmumformung von Hohlkörpern.

Das Verfahren ist für die meisten Legierungen aus Metall anwendbar und ermöglicht dabei eine einzigartige Kontrolle der Wandstärke. HEATforming erlaubt es, Produkte mit komplexen Geometrien herzustellen, die eine hohe Festigkeit aufweisen und dabei leicht sind. Neue Freiheitsgrade im Design können wirtschaftlich umgesetzt werden durch:

  • Nutzung von Standard-Legierungen
  • Reduzierung des Einsatzmaterials/ Gewichts
  • Reduzierung der mechanischen Nachbearbeitung
  • Vermeidung des Zusammenbaus von Einzelteilen
HEATforming Prozess
HEATforming hergestelltes Y-Stück
Deko-Grafik

Light Hydroforming

weniger als 10% der Umformkraft gegenüber Hydroforming

HEATforming benötigt weniger als 10% der Umformkraft gegenüber dem Hydroforming Prozess (IHU), dadurch sinken die Kosten für Anlagen, Werkzeuge und deren Betrieb sowie den Platzbedarf.

Dabei werden die bestehenden Grenzen in der Umformung drastisch verschoben, so dass komplexere Bauteile in nur einem Hub realisiert werden können. Der erzielbare Umformdruck ist nicht mehr ein limitierender Faktor. Hingegen ermöglicht HEATforming die Konzentration auf die Bauteilauslegung und Optimierung des Einsatzgewichtes und damit auch der Einsparung immer wertvoller werdender Ressourcen.

Bauteilübersicht
Grafik: nur 10% Kraftaufwand gegenüber Light Hydroforming
Deko-Grafik

Superplastisches Formen

Extreme Umformgrade in einem industriellen standard Herstellungsprozesses

Superplastisches Formen (SPF) erfordert spezielle Legierungen, eine sehr präzise Temperatur Kontrolle und Steuerung des langsamen Materialflusses. Die extremen Umformgrade und detailreiche Ausprägung werden mit hohen Umformkosten bezahlt.

HEATform bietet die Möglichkeiten des superplastischen Formens in einem standard industriellen Herstellungsprozesses. Exotische Formgebungen und Designs (wie bisher in der Verteidigungsindustrie üblich) werden mit HEATforming für alle Industrie Segmente verfügbar.

Anwendungsgebiete

Superplastische Verformung eines Türgriffs